28.9.2021: Nur noch drei Tage, dann erscheint die großartige Halloween-Anthologie "Open the bottle - Die Flasche der Pandora" der beiden Herausgeberinnen Jessie Weber und Kathrin Fuhrmann. 29 Autor*innen haben sich der Aufgabe gestellt, die vorgegebene Eingangsszene weiterzuspinnen, und ich freue mich, mit der Kurzgeschichte "Ein grauenhafter Jahrgang" Teil davon zu sein.

 

Klappentext: Halloween 2020, Lockdown, Kontaktverbot. Zwei Freundinnen sitzen vor ihren Laptops und vertreiben sich per Videochat die einsame Zeit. Es wird getrunken, gelacht und gelästert, und plötzlich geschieht das Unfassbare … Davon erzählen mal blutig, mal mystisch, mal schreiend komisch, aber immer einzigartig die 29 Geschichten dieser Anthologie. Süßes, Saures – was wird den Heldinnen wohl blühen?

 


10.7.2021: Ab sofort sind die S-Files des Talawah-Verlages vorbestellbar. Offizieller Erscheinungstermin ist der 30.7.2021. Mein Beitrag "Succubyte" ist meine persönliche Anthologien-Premiere. Ich bin völlig aus dem Häuschen und das Entwicklerteam von Succubyte hat den Schampus bereits kalt gestellt.

Zum Verlags-Shop geht es hier!

(Quelle Abbildung: Talawah-Verlag)


2.7.2021: Vom 18.-20.6. fand in diesem Jahr die Buchmesse Saar zum zweiten Mal virtuell statt. Und es gab eine Menge großartiger Angebote, Lesungen und Interviews, die noch immer über die HP der Buchmesse Saar abrufbar sind (inklusive Messestände). Ich war mit einer Lesung aus "Stadt ohne Nacht" dabei. Wer sie verpasst hat, einfach mal links gucken, dort gelangt ihr zum Popscene Kanal und meinem Beitrag. Viel Spaß!



9.6.2021:

Die Überarbeitung des zweiten Teils von "Das Erbe Bereliens" schreitet voran.

Lust auf eine Leseprobe? Hier entlang, bitte!

 


17.4.2021: Meine »Stadt ohne Nacht« ist fertig erbaut und als E-Book und Print erhältlich!

 

Zum Inhalt: »Solltest du je versuchen, nach Hause zurückzukehren, wird es dein Tod sein ... Wie eine giftige Schlange kroch der Satz durch meinen Kopf.«

Ala hat seit fast fünfzehn Jahren keinen Fuß mehr in ihre Heimatstadt Realtaris gesetzt und das aus gutem Grund - bis sie an den abgehalfterten Dexter gerät, der sie genau dorthin verschleppt. Mit ihrer Hilfe hofft er, die Frau, die er liebt, zu retten. Nach anfänglichem Widerstand sichert Ala ihm ihre Unterstützung zu. Dadurch erregt sie die Aufmerksamkeit des fanatischen Ordens, der in der »Stadt ohne Nacht« die Fäden zieht. Denn Ala ist kein gewöhnlicher Mensch und schon bald in großer Gefahr.

Hier geht es zu einer Leseprobe.

 

Print: 348 Seiten - Paperback

ISBN-13: 978-3753443522

11,99 € / E-Book: 2,99 €


UPDATE vom 19.7.21: Aufgrund der unsicheren Pandemielage wurde die Buchmesse auf 2022 verschoben.

 

11.09.2020: Ja, ich weiß, es ist noch über ein Jahr hin, aber Vorfreude ist doch einfach die schönste Freude. Der neue Termin für die 2020 ausgefallene erste "Buch im Wald" im pfälzischen Leimen steht. Informationen zum Programm werden auf der Seite zur Buchmesse fortlaufend ergänzt. Einfach auf das Bild klicken.



08.07.20: Die Neuauflage von "Das Erbe Bereliens - Die Legende vom steinernen Buch" ist erhältlich.

 

Print:

658 Seiten

Paperback

ISBN-13: 9783751931120

17,99 €

***

E-Book:

ISBN-13: 9783751955577

4,49 €


22.06.2020: Schön war sie, die 1. Virtuelle Buchmesse Saar 2020 vom 19. - 21. Juni. Und leider schon vorbei. Aber nicht verzagen, denn erstens steht der Termin für das kommende Jahre bereits fest (18.-20.06.2021) und zweitens könnt ihr die Inhalte noch bis Oktober über die Seite der Buchmesse Saar abrufen. Das bedeutet viel Zeit, noch einmal alle Lesungen Revue passieren zu lassen. Darunter auch meine auf dem Youtube-Kanal von Popscene TV.